Das Mittagessen

Unser Mittagessen wird von der Behinderten-Werkstatt in Merkenfritz täglich frisch zubereitet und geliefert.


In der Regel besteht das Essen  aus einer Hauptspeise mit Salat oder Gemüse und einer Nachspeise.

 

Wir hängen die Essenspläne im Eingangsbereich der Kita aus.

Am Freitag bestellen wir das Essen für die kommende Woche, damit die Küche den Einkauf planen kann.

 

Das Essen kostet zurzeit 3,50 € und wird monatlich berechnet. Die Gesamtsumme wird bis spätestens zum 15. des folgenden Monats von Ihrem Konto eingezogen. Dazu müssen Sie der Gemeindeverwaltung eine Einzugsermächtigung erteilen. Die Einzugsermächtigung erhalten Sie in der Kita oder bei Frau Fischer auf der Gemeindekasse.

 

Wenn Sie finanziell nicht in der Lage sind, die Essenskosten zu bezahlen, gibt es die Möglichkeit, dass die Kosten vom Wetteraukreis oder dem Jobcenter übernommen werden. Dazu muss ein Antrag (Bildungs- und Teilhabepaket) gestellt werden. Flyer zum Thema liegen in der Kita aus oder lassen Sie sich durch  Frau Fischer auf der Gemeindeverwaltung beraten.

 

Sie können Ihr Kind einen Tag vorher bis 12.00 Uhr vom Essen abgemelden. Wir melden es an die Küche weiter. Eine spätere Abmeldung kann nicht mehr berücksichtigt werden. Sie müssen dann das Essen bezahlen.


Die Abmeldung kann persönlich oder telefonisch bei der Gruppenleiterin Ihres Kindes, oder in der Cafeteria erfolgen.


Wünschen Sie grundsätzlich ein anderes Betreuungsangebot und entsprechend mehr oder weniger Essenstage ist eine Änderung zum 01.08. des Jahres möglich. Sie können dies der Gruppenleiterin Ihres Kindes oder der Leiterin Frau Reichert mitteilen.